Motorradtour 2017 Steiermark – Kärnten

Aus dem Westerwald ging es erst einmal ziemlich langweilig über die Autobahn bis nach Passau. Dort suchten wir zuerst einen BMW-Händler auf. Ein Tankrucksack sollte noch die Ausrüstung vervollständigen und der neue Helm drückte. Also auch noch zu Louis in Passau und dort konnten wir […]

Impressionen vom Feuerspektakel beim Keramikmarkt 2017

Eine tolle Performance konnte man beim Keramikmarkt in Höhr-Grenzhausen erleben. Auf dem Laigueglia-Platz wurde ein Feuer-Spektakel von Keramikkünstlern aus Frankreich gezeigt. Da musste man gesehen haben. Zur Einstimmung spielte die Band CrossRoad. Ein genialer Abend!

Wanderung von Weihersbach – zum Königsee

Gleich am zweiten Tag hat der Wettergott es gut mit uns gemeint und zum „Einlaufen“ sollte es eine leichte Tour werden. Vom Hotel Weihersbach an der Köingsser-Ache entlang zum Königssee und dem Malerwinkel. Am Schluss gab es dann doch eine dicke Blase am Fuß. Dafür […]

Fahrt nach Berchtesgaden

Schon wieder Vergangenheit im Mai hat uns der Weg nach Berchtesgaden geführt und einem Stau sei Dank. Bei Samerberg sind wir von der Autobahn abgefahren und über die Deutsche Alpenstraße nach Berchtesgaden gekurvt. Es war wie immer schön. In Berchtesgaden führte uns dann der Weg […]

Wanderung auf dem Streuobstwiesenweg in Mülheim-Kärlich

Bei schönstem Wetter haben wir den Streuobstwiesenweg abgelaufen. Zuerst kam ich mir vor wie auf einer Fußgängerautobahn. Viel Betrieb und zum Glück regelte eine Ampel vor dem Parkplatz den Verkehr. Danach ging es zum Ausklang nach Koblenz. Bei der Wanderung konnte ich erstmals mein neues […]

Höhr-Grenzhausen brennt Keramik

Heute „brannte Höhr-Grenzhausen“! Zumindest konnte die Veranstaltung „Höhr-Grenzhausen brennt Keramik“ wieder großes Interesse und Leidenschaft wecken. Ein Rundgang durch die Stadt hat dann einige schöne, so zumindest meine Meinung, Motive zum Vorschein gebracht.

Nochmals über die Insel

Am letzten Tag vor unserer Abreise sind wir nochmals über die kleine gemütliche Insel gewandert. Am Abend zogen dann die grauen Wolken an und machten uns den Abschied am Folgetag nicht schwer. Es wurde ungemütlich.